Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Schreiben Sie mir eine E-Mail an: martina.kashi@4umail.eu
oder rufen Sie mich unter +4915207393156 an.

 

DSC_0003Privatpraxis

Als Heilpraktikerin beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie werden meine Leistungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Manche privaten Krankenkassen und Zusatzversicherungen beteiligen sich an einem Teil des Honorars für therapeutische Leistungen, wenn dies Ihr Vertrag vorsieht.

Sprechen Sie bitte im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse, ob und in welcher Höhe sie sich an den Leistungen einer „Heilpraktikerin beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie“ beteiligt. 

 

Vorteile für Selbstzahler/-innen

  • Niemand erfährt, dass Sie eine Psychotherapie oder eine Beratung in Anspruch nehmen. Dadurch, dass keine Daten an offizielle Stellen und Krankenkassen weitergegeben werden, entstehen Ihnen keine Nachteile, wie z. B. beim Abschluss von Lebens-, Berufsunfähigkeits-, oder privaten Krankenversicherungen. Eine völlige Anonymität Ihrer Person und Ihrer Behandlung wird gewährleistet.
  • Ich bin nicht an die vorgeschriebenen Behandlungsmethoden der Krankenkasse gebunden und nutze die Methoden, die Ihnen am Besten helfen.
  • Ich bin nicht an eine bestimmte Mindest- oder Höchststundenzahl gebunden. Gemeinsam mit Ihnen lege ich die Häufigkeit und Länge der Sitzungen, sowie die Dauer der Therapie fest.
  • Einen Termin für das Erstgespräch erhalten Sie bei mir in der Regel innerhalb von zwei Wochen.

Soziales Honorar

Therapie von seelischen Störungen und Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen darf kein Luxus sein und sollte schnell und unkompliziert in Anspruch genommen werden können. Für Studenten, Arbeitslose, Rentner und Hartz-IV-Empfänger gelten besondere Preislisten. Ich erteile Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail Auskunft.

Absageregel

Termine können bei unvorhergesehenen Ereignissen, z.B. Krankheit, bis zu 24 Stunden vorher abgesagt werden. Hier entfällt das Honorar. Wird nicht oder kurzfristig vor dem vereinbarten Termin abgesagt, ist das Honorar für die versäumte Stunde zu bezahlen.